Wenn einer eine Reise tut: EXPO 2017 in ASTANA!

IMG_0039

Wenn der Kommunikationsverband FAMAB eine Studienreise nach Kasachstan anbietet,
kann man davon ausgehen, dass sich eine Teilnahme lohnt.
Besonders dann, wenn es die EXPO 2017 ist, die unter dem Motto FUTURE ENERGY
in Astana ausgerichtet wird.

IMG_0140

Integrierte Markenerlebnisse werden selten in dieser Konzentration geboten,
wie sie eine „EXPO“ mit ihren Länder-Präsentationen bietet.
Vor allem im Zusammenspiel der Bereiche Design, Architektur und Medien.
Vor allem, wenn es der Deutsche Pavillon ist, der unter dem Motto ENERGY ON TRACK
von FAMAB-Mitgliedern realisiert wurde.

IMG_0106

Wenn der Kommunikationsverband FAMAB eine Studienreise nach Kasachstan anbietet,
kann man davon ausgehen, dass man interessante Leute trifft,
sich kompetent austauscht, Hintergrund-Informationen bekommt, neue Kontakte knüpft
und bevorzugt Zugang zu allen Präsentationen bekommt.

IMG_0247

Wenn der Kommunikationsverband FAMAB eine Studienreise nach Kasachstan anbietet,
kann man davon ausgehen, dass es neue Sichtweisen und neue Erkenntnisse gibt.
Zumindest aber, dass die Suche danach inspirierend sein kann.

IMG_0079

Man kann davon ausgehen, dass die Masse der Präsentationen in unendlich vielen Bildern
dokumentiert und archiviert wird. Auch wenn neben Medien-Wänden und Spiegel-Orgien
nicht viel Neues zu sehen war.

IMG_0056

Wenn Kasachstan eine EXPO ausrichtet, kann man davon ausgehen,
dass der „Nur Alem“ Pavillon als Mittelpunkt der EXPO und als neues Wahrzeichen
der Hauptstadt durch seine schiere Größe über acht Stockwerke
und die fulminante Bespielung aller Flächen eindrucksvolle Ein- und Ausblicke
auf die „Zukunft Energie“, das Motto der EXPO 2017, bietet.

Weitere Informationen:

FAMAB-Studienreise zur EXPO 2017

Facebook Vok Dams ATELIERHAUS

 

ArtShop ATELIERHAUS

___________________________________________________________________________

 

Hinterlasse eine Antwort