State of the Art!


Live Campaigns: Colja M. Dams
Fotos: Anette Hammer – Freistil Fotografie

Street-Food und Flaschen-Bier (oder alkoholfreie Getränke in Flaschen) waren
beim Club-Abend des Marketing-Club Bergisch Land am Dienstag angesagt,
der mit über 80 Anmeldungen und viel positivem Feedback endete. “State of the Art”
bei unseren agilen Kunden, wie der Gastgeber Colja M. Dams, Geschäftsführender
Gesellschafter der VOK DAMS GRUPPE und Referent des Abends versicherte.

Dazu passte auch eine ungeplante Programmerweiterung im Vorfeld sowie das Essen,
das bei Minus-Graden aus dem Food-Truck im Außenbereich, in die warmen und
imposanten Räume der Gründerzeit-Villa,
dem Hauptsitz der Gruppe VOK DAMS worldwide geholt werden musste.

Letztlich ging es darum, was “State of the Art” im Eventgeschäft ist.
Gehört die Agentur-Gruppe doch nicht nur zu den Pionieren sondern auch immer wieder
zu den Trendsettern im Bereich Erlebnis-Marketing und hat sich damit weltweit
Spitzenplätze in allen nationalen und internationalen Rankings sichern können.

Unter der Überschrift “Live Campaigns durch agiles Eventmanagement”
wurde in dem Vortrag dann auch deutlich, warum neue Ideen und eine neue Art
der Zusammenarbeit nötig sind.
Denn:
Unternehmen und Marken müssen ihre Zielgruppen heute immer schneller
und über immer wieder neue Kommunikationskanäle erreichen.
Das alles erfordert neue Ideen und eine neue Art der Zusammenarbeit.
Wie können wir dabei innovativer, digitaler, schneller und flexibler werden?

Die Antwort dazu liefert die Agentur zusätzlich in einem aktuellen Whitepaper,
das in der Agentur angefordert werden kann.

Was dabei fehlt, ist allerdings der persönliche Austausch, die Diskussionen und Fragen,
sowie die Beispiele erfolgreicher Projekte mit eindrucksvollen Filmzuspielungen
faszinierender Großprojekte, die neben Street-Food und Flaschen-Bier
einem Marketing-Club-Abend ausmachen können.

Fazit: Der Marketing-Club Bergisch Land ist mit seinen Club-Abenden “State of the Art”.

Weitere Informationen:

Marketing-Club Bergisch Land e.V.

VOK DAMS worldwide

Hier erhalten Sie Ihr Exemplar des aktuellen Whitepapers.

 

Faceboook Vok Dams ATELIERHAUS

 

WOW! Wuppertal!
___________________________________________________________________________

One Response to State of the Art!

  1. Klaus J. Pöhls sagt:

    Es gibt einen Vorort von Wuppertal, der sicherlich gerne
    eine Wiederholung dieses Abends sehen würde: Hamburg.

Hinterlasse eine Antwort