Archives for Oktober 2020

Restaurant mit Aussicht!
Spiegel-Leser wissen mehr…

… so auch, dass die Fluggesellschaft Singapore Airlines „bislang sinnlos herumstehende
Flugzeuge zu Restaurants umgewidmet hat“ (SPIEGEL 43 /2020).

IMG_2564
Kaffee-Fahrt im Kaiserwagen

Die Anregung, dies auch auf die Deutsche Bahn zu übertragen, um in der Corona-Pandemie
die sinkenden Einnahmen aufzubessern, nehmen wir gern auf und übertragen sie als Idee auf
die Wuppertaler Schwebebahn. Zumindest in der Zeit der reparaturbedingten Stilllegung.

Der „Kaiserwagen“ war eine Attraktion und touristische Einnahmequelle, die auch durch
geliehene Doppeldecker-Busse nur bedingt ausgeglichen werden kann.

IMG_0241IMG_8468IMG_8455
Familienvergnügen: Die Schwebebahn als Restaurant mit Aussicht in Corona-Zeiten.

Aber auch unser „Cooles Kunstprojekt SCHWEBEBAHN -
20 Ausstellungs-Stationen als Gesamtkunstwerk“ haben wir noch nicht vergessen.
Vielleicht wird es ja noch was…?

NotizBlog: Wuppen wir das?
http://vokdamsatelierhaus.de/wuppen-wir-dascooles-kunst-projektdie-wuppertaler-schwebebahn/

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

ABSATZWIRTSCHAFT:
„Das Beste aus zwei Welten!“

IMG_9661IMG_9663
Auf zu neuen Ufern empfiehlt die „absatzwirtschaft“, Zeitschrift für Marketing (10/2020),
in ihrer neuesten Ausgabe und lässt Colja M. Dams, CEO von VOK DAMS worldwide
als Spezialisten zu Wort kommen, wenn es um „Das Beste aus zwei Welten“ geht.

IMG_9665
Die Rede ist von Hybrid-Events, die auch nach Meinung von Robert Sarcevic,
Head of Fairs von Siemens, in Zukunft an Bedeutung gewinnen werden.

 

Weitere Informationen:

VOK DAMS worldwide

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Keith Haring:
„Sprachrohr für den (…)
aktuellen Zustand der Gesellschaft!“

IMG_9388IMG_9329
Keith Haring: Museum Folkwang 21. August – 29. November 2020

IMG_9313
Mit der Ausstellung Keith Haring zeigt das Museum Folkwang das breite Spektrum des
aktivistischen Künstlers: Mehr als 85 Werke, darunter großformatige Gemälde und
Zeichnungen, Plakate, Fotografien und Videos spiegeln das gesellschaftliche und politische
Engagement Harings wider“, so der Begleittext des Hauses.

IMG_9332
IMG_9338
IMG_9319
IMG_9311
IMG_9316
IMG_9330
Corona bedingt: Maskenball im Folkwang-Museum in Essen.

„Bellende Hunde, strahlende Babys und fliegende Untertassen: Keith Harings
ikonische Motive sind weltweit bekannt“ entnehmen wir dem Flyer zu der Ausstellung
im Folkwang-Museum in Essen.

Und weiter „Harings Kunst erlangte im Zuge der Graffiti-Kunst, Street Art und
Hip Hop-Kultur große Popularität. Sein selbst formulierter Anspruch war es,
eine Kunst zu schaffen, die für alle zugänglich ist“.
Dass dies gelungen ist, zeigt die großartige Ausstellung in Essen.
Unterstützt durch den Hinweis: „Der freie Eintritt in die Sammlung wird ermöglicht durch
die großzügige Unterstützung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung“.
Mal wieder eine gute Nachricht, auch in Corona-Zeiten.

Weitere Informationen:

► Museum Folkwang:  www.museum-folkwang.de

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________