ATELIERHAUS NOTIZ.BLOG

VOK DAMS Company-Meeting 2019:
Knapp 300 ROCKSTARS unter sich!

IMG_7801
Speech by Colja M. Dams: CEO VOK DAMS worldwide

Knapp 300 Teilnehmer aus aller Welt treffen sich jährlich zu der traditionellen
Jahresabschlusskonferenz der Agentur-Gruppe VOK DAMS worldwide.
Dieses Jahr am Stammsitz des Unternehmens in WUPPERTAL,
der Hauptstadt des Bergischen Landes.

IMG_7821
Main Stage: Präsentation erfolgreicher Projekte, Antworten auf alle Fragen…

Drei Tage lang geht es in Geschäftsleitungs-Meetings, Gruppen-Meetings und
Company-Meetings zur Sache und endet mit einer Christmas-Party,
bei der mit Freunden und Partnern der Agenturgruppe
die Erfolge des abgelaufenen Jahres gefeiert werden.

IMG_7815
IMG_7816
KommunikationDirekt: Lounge, Dome, Boxer, Playroom, Blackstage Area, Diy Corner

Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto „VOK DAMS-ROCKSTARS“
und war als Company-Festival 2019 ausgewiesen.
Für die Rockstars der VOK DAMS GRUPPE also ausreichend Gelegenheit,
um an verschiedenen Orten im Rahmen unterschiedlicher
Veranstaltungsformate zu diskutieren, zu trainieren und zu präsentieren.

Herzlichen Glückwunsch!
Ein Festival der Superlative: Wir wünschen einen guten Übergang
in ein ebenso erfolgreiches Jahr 2020!

 

 

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

VOK DAMS worldwide:
Mitarbeiter aus China und Estland
im ATELIERHAUS!

IMG_7786
IMG_7794
Ein volles Haus bei VOK DAMS – das betrifft nicht nur das Company-Meeting und
die Weihnachtsfeier mit knapp 300 Teilnehmern der Agenturgruppe im Bergischen,
auch das Vok Dams ATELIERHAUS in Wuppertal gehört zu den Sehenswürdigkeiten,
die sich vor allem die Mitarbeiter aus China und Estland nicht entgehen lassen wollten.
Neben der weltberühmten Schwebebahn und dem Engelszentrum natürlich.

Das ATELIERHAUS präsentiert derzeit die Ausstellung „SchattenLicht!“
der Künstlerin Ulrika Eller Rüter im Kontrast zu fünfzig Jahren
Unternehmensentwicklung der VOK DAMS GRUPPE und im Zusammenspiel
zwischen Kunst, Kreativität und Kommunikation.

WOW! WUPPERTAL!
Die Erlebnisstadt mit der Schwebebahn!

 

Plakat

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Frohe Weihnachten:
VOK DAMS worldwide
begrüßt seine Mitarbeiter aus aller Welt!

IMG_7774
IMG_7754
Frohe Weihnachten:

VOK DAMS worldwide begrüßt seine Mitarbeiter aus aller Welt zum diesjährigen Company-Meeting mit Weihnachtsfeier. Diesmal in WUPPERTAL, der Hauptstadt des Bergischen Landes, dem Sitz des Headquarters der Agenturgruppe.

WWOW! WUPPERTAL!

Die (einzige) Universitätsstadt mit der Schwebebahn.

 

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Vok Dams:
Friedrich Engels und das Marketing.

Bild1
m…weiterlesen

 

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Marketing-Club Bergisch Land:
MittagsPause – Marketing im Dialog!

IMG_7738
„Welcome to Wuppertal“ meldet das NinetyNine Hotel und lädt mit dem
Marketing-Club Bergisch Land am Donnerstag, 06. Februar 2020,
von 12:00 – 14:00 Uhr zur MittagsPause.

„Marketing im Dialog“ ist das Thema, zu dem der Marketing-Club Bergisch Land einlädt,
um die positiven Aspekte der Region und der Stadt Wuppertal stärker in den
Mittelpunkt des öffentlichen Interesses zu rücken.
Mit Prof. Dr. Tobias Langner, Lehrstuhl für Marketing an der Bergischen Universität
Wuppertal, diskutieren Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, aus Kultur, Politik
und Verwaltung am Beispiel des Wuppertaler Programms „ENGELS 2020“ wie die
geplanten Aktivitäten zur Stärkung der Stadt-Marke WUPPERTAL zu nutzen sind.

 

Bitte Termin vormerken:

Marketing-Club Bergisch Land
„Marketing im Dialog“
Donnerstag 06. Februar 2020
12:00 – 14:00 Uhr

MittagsPause:
Hotel NinetyNine
Neumarktstraße 48-52
42103 Wuppertal

 

 

 

Weitere Informationen:

► Marketing-Club Bergisch Land e.V.: Homepage

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Unbegrenzte Raumwahrnehmung:
„Kreativität ist wichtiger als Wissen!“

IMG_7733
Rupert Warren: Unbegrenzte Raumwahrnehmung in der Zentralbibliothek, Remscheid …

„Kreativität ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“ möchte man in
Abwandlung des Zitates von Albert Einstein zu der Ausstellung des Foto-Künstlers
Rupert Warren sagen, die derzeit in der Remscheider Zentralbibliothek zu sehen
ist (verlängert bis zum 21.12.2019).

Angesicht tausender Bücher in den Regalen verdichtet die Ausstellung
„Raumwahrnehmung“, durch ihre Kreativität und Ausdrucksstärke
den Wahrnehmungshorizont der Bibliotheksbesucher ins unbegrenzte.
Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk sucht – hier kann er fündig werden…

IMG_7721
Rupert Warren: „Das Gesehene verdichten…“

Rupert Warren ist der Künstler, dessen erste Ausstellung von November 2017 bis
14. April 2018 in unserem Vok Dams ATELIERHAUS mit Eröffnungs-
und Schlussveranstaltungen, mehreren Künstlergesprächen und
Diskussionsrunden für Aufsehen sorgte.
Die Bilder finden Sie in unserem ArtShop.

 

Mehr erfahren…

► Vok Dams ARTCOLLECTION – ArtShop:
https://artshop-atelierhaus.de/

►Vok Dams ATELIERHAUS – NotizBlog – Finissage Rupert Warren:
http://vokdamsatelierhaus.de/einladung-zur-finissage-rupert-warren/

► Vok Dams ATELIERHAUS – Ausstellungen:
http://vokdamsatelierhaus.de/ausstellung/

 

 

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Ein volles Haus im ‚SchattenLicht!‘
Vernissage zur Ausstellung
von Ulrika Eller-Rüter.

VOK DAMS172 - Kopie
Die Gäste können kommen: Vok Dams, Ulrika Eller-Rüter 
      Fotos: Gerhard Bartsch

Die Dynamik der Wuppertaler Kulturszene lässt sich an der Fülle der Einladungen
in POP UP-Galerien, zu Ausstellungseröffnungen, in offene Ateliers,
zu Kunstversteigerungen, zu Lesungen und Künstlergesprächen ablesen.

Eine Besonderheit bietet in diesem Umfeld das Vok Dams ATELIERHAUS,
Kommunikationszentrum und Denkfabrik der international operierenden
Agenturgruppe VOK DAMS worldwide.

Das ATELIERHAUS sieht sich dabei als Keimzelle und Impulsgeber für kreative und
strategische Kommunikationsarbeit. Als Plattform, auf der sich die Themen
Kommunikation, Kunst und Kreativität zu neuen Ansätzen miteinander verbinden.

Bild1
Zu Gast bei Freunden: Ulrika Eller-Rüter – Gäste

So ist es kein Wunder, dass Einladungen in das ATELIERHAUS mit einer besonderen
Aufmerksamkeit zur Kenntnis genommen werden.
Handelt sich doch meist um länger angesetzte Einzelausstellungen herausragender
Künstler, deren Potential bei der Eröffnung und mit unterschiedlichen Zusatzaktivitäten
vertieft und erweitert diskutiert wird.

Bild2
Reger Austausch, spannende Informationen…

Folgerichtig weckte die Einladung zu der aktuellen Ausstellung
der Künstlerin Ulrika Eller-Rüter unter dem Titel „SchattenLicht!“
dann auch ein besonderes Interesse.
So drängten sich Besucher der Vernissage in die repräsentativen Räume
des Atelierhauses, um eine eindrucksvolle Präsentation ihrer Arbeiten mit
großformatigen Gemälden, subtilen Zeichnungen und rätselhaften
Installationen zu bewundern.

Bild3
Begrüßung und Einführung: Vok Dams, Dr. Isabel Rith-Magni (l.), Gäste

Eingerahmt von Klangbildern des Musikers Friedemann Geisler am Vibraphon führte
die Kunsthistorikerin und Dozentin Dr. Isabel Rith-Magni in die Arbeit der
Künstlerin ein, „die das subkutane und Latente der menschlichen Existenz in ihren
Bildern beispielhaft zum Ausdruck bringe“.
Sie verwies dabei auf eine Künstlerin, deren Schwerpunkte in der Malerei und
Grafik liegen, deren interkulturelle, partizipatorischen Projekte im öffentlichen Raum
weit darüber hinaus gehen und international Aufsehen erregen.

VOK DAMS198 - Kopie
Vok Dams: Weitere Veranstaltungen geplant…

Genügend Stoff also, um diese Vielseitigkeit und das umfangreiche künstlerische
Schaffen von Ulrika Eller-Rüter zu verfolgen und in weiteren Veranstaltungen
Anfang kommenden Jahres zu vertiefen.
„Bitte denken Sie dann auch daran, mich einzuladen, wenn die weiteren
Veranstaltungen durchgeführt werden“, war dann auch die Reaktion einer
Besucherin, die ihrer Begeisterung über die Veranstaltung freien Lauf ließ.
Es freut die Veranstalter, dass sie damit nicht alleine war.

 

 

Weitere Informationen:

Ausstellungen ATELIERHAUS

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

 

Möchten Sie mehr wissen?

Informationen: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

‘SchattenLicht’ –
eine außergewöhnliche Ausstellung

1
m…weiterlesen

 

 

Weitere Informationen:

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

 

Möchten Sie mehr wissen?

Informationen: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Erinnerung:
AUF LOS GEHT’S LOS -
SCHATTEN * LICHT !

IMG_7638
Starke Schatten – viel Licht im Vok Dams ATELIERHAUS: Ulrika Eller-Rüter mit Vok Dams

Noch 2 Tage bis zur Vernissage am Samstag im Vok Dams ATELIERHAUS

Ulrika Eller-Rüter:
SchattenLicht!

Der Countdown hat seine letzte Stufe erreicht:
Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr ist es soweit.
Die Ausstellung wird eröffnet.

Eine spannende Vernissage in unserem ATELIERHAUS,
die mit Schatten und Licht spielt,
mit klugen Worten und starker Musik eröffnet wird.

Mit einer Künstlerin, die von Hamburg nach Wuppertal kam
und heute über Wuppertal und Bonn hinaus international Aufsehen erregt,
spektakuläre Projekte realisiert und überaus erfolgreich arbeitet.

IMG_7644 neu
Kommt Kunst von können?

Eine vielseitige Künstlerin, die über Kandinsky promovierte und Professorin für
Malerei und Kunst an der AlanusHochschule in Alfter/Bonn ist.

Die nicht nur durch ihre Malerei bekannt ist, sondern mit ihren Performances und
partizipativen Kunstaktionen in Polen, Palästina, Rumänien, Südafrika, Iran,
Russland, Litauen und China Schatten in Bewegung brachte und mit einem
Wechselspiel von Real-Projektionen und live vorgetragenen Klangcollagen aus
Arien und Liedern unterschiedlicher Musikepochen Aufsehen erregte.
So ist es fast müßig, darauf hinzuweisen, dass die vielseitige Künstlerin auch
eine professionell ausgebildete Sängerin ist.

Am Samstag haben Sie Gelegenheit über Bilder und Objekte hinaus
Ulrika Eller-Rüter im Vok Dams ATELIERHAUS auch persönlich kennen lernen.
Sie sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Zur Vernissage sind Sie mit Freunden und Bekannten herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

Einladung: http://vokdamsatelierhaus.de/einladung-4/

Wir freuen uns auf Sie.
______________________________________________

Ausstellung:

Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter
SchattenLicht!

Vernissage:

Samstag, 23. November 2019, 16:00 Uhr.

Einführung:
Dr. Isabel Rith-Magni

Musik-Interpretation:
Friedemann Geisler / Vibraphon

Ausstellungsdauer:
23. November 2019 – 03. Mai 2020
______________________________________________

Countdown:

IMG_7642 Noch 4 Tage … AUF LOS GEHT’S LOS: Wechsel – Spiel !

IMG_5535 Noch 6 Tage … AUF LOS GEHTS LOS: Bilder – Bilder !

76756886_2489321494527315_7505321651723042816_o  Noch 8 Tage … AUF LOS GEHTS LOS: Bilder – Transport !

 

 

Weitere Informationen:

Ausstellungen ATELIERHAUS

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

 

Möchten Sie mehr wissen?

Informationen: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Ulrika Eller-Rüter:
Ausstellung ‘SchattenLicht!’

Bild1
m
…weiterlesen

 

 

Weitere Informationen:

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

 

Möchten Sie mehr wissen?

Informationen ArtShop: ARTCOLLECTION-ATELIERHAUS

► Anmeldung Newsletter: NETZWERK-ATELIERHAUS

___________________________________________________________________________