Vok Dams Atelierhaus
Consulting Experience

HORIZONT:
„Schrammen sind sexy“?
IAA Mobility 2021

3
IAA – DA Da Da … – erinnern Sie sich?
Das war unser Bericht über die letzte Internationale Automobilausstellung in Frankfurt.
Im September 2019 war das, und wir fragten erschrocken nach einer strategischen
Antwort der Branche auf die Fragen des gesellschaftlichen Umbruchs.

IAA 2019 - http://vokdamsatelierhaus.de/iaa-2019-da-da-da-ausbruch-absurden/

IMG_6964
IAA 2019 in Frankfurt

Die Entscheidung des VDA (Verband der Automobilindustrie), die Messe von Frankfurt
nach München zu verlegen, war ein erstes Zeichen.
Und in Corona-Zeiten überlegte man, ob – und wenn ja in welcher Form – die nächste Messe
denn stattfinden sollte.

Nun berichtet HORIZONT, die Fachzeitschrift für Marketing, Werbung und Medien,
„wie Macher und Agenturen das Image der Messe und der Deutschen Autohersteller
aufpolieren wollen“ (Mehrdad Amirkhizi).
Die Macher, neben dem VDA und der Messe München die Werbe-Ikonen Jean-Remy von Matt
und Bernhard Fischer-Appelt, setzten in dem Interview dann auch Zeichen.

IMG_0058
HORIZONT 3.12.2020

Lutz Meyer, Kommunikationschef VDA:
„Im Mittelpunkt steht die IAA Mobility. Sie hat begonnen als Autoshow,
jetzt ist sie die internationale Plattform für neue Mobilität im digitalen Zeitalter – mit Strahlkraft
in die gesamte Welt und für den Standort Deutschland.“

Christine von Breitenbuch, Projektleiterin Messe München:
„Die IAA Mobility wird stattfinden.
Weil wir sie schon jetzt hybrid denken: live, interaktiv und online.  (…)
Wir werden auf alles eine Antwort haben, hoffen aber natürlich, dass sich die Situation bis
September 2021 entspannt hat.“

IMG_6911
Mobilitätsplattform in München?

Fischer-Appelt zur Kommunikation: „Eigentlich muss sich die gesamte Industrie neu erfinden,
Produktionsweisen, Energiespeicher, Materialien – alles gehört auf den Prüfstand. (…)
Es ist doch spannend, hier eine gesellschaftliche Debatte über all diese Fragen zu führen.“

Und von Matt: „Schrammen sind sexy, (…) Ich sehe die von Bernhard erwähnten Kratzer als Chance,
vor allem für die Messe. Sie wird umso spannender, je mehr Themen sie hat, auch kontroverse.“

„Die Branche liefert gerade die spannendsten Inhalte seit der Erfindung des Autos“
führt er weiter aus und verweist damit auf den Anspruch, aber auch auf die Möglichkeiten für
die IAA Mobility 2021.

Wir sind gespannt – auf die IAA als Mobilitätsplattform in München.

► HORIZONT:
https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/roundtable-zur-neuen-iaa-schrammen-sind-sexy-angstschweiss-nicht-187711?crefresh=1

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Hinterlasse eine Antwort