Stadt-Marketing: FORTSCHRITT WAGEN ?

Blog_
„Es ist bisher nicht gelungen, die Argumente, die für den Standort Wuppertal sprechen, nach innen und außen hinreichend deutlich zu machen, darum müssen die Vorteile der Stadt stärker herausgestellt werden.“Kommt Ihnen das bekannt vor?
Das Zitat entstammt einem Marketing-Konzept, dass die Stadt Wuppertal 1988 in Auftrag gab. Das Konzept sollte „langfristig (10 bis 15 Jahre) ausgerichtet, umfassend und zukunftsorientiert sein“. Ein Konzept, das auch heute noch von außerordentlicher Aktualität ist.
Folgt man der Wirtschaftszeitung BRAND EINS (07/13), so ist Wuppertal ein guter Ort für Utopien. Manchmal sieht es tatsächlich so aus. Wenn lt. Wickipedia im alltäglichen Sprachgebrauch Utopie als Synonym für einen vorwiegend als unausführbar betrachteten Plan benutzt wird, kommen Erinnerungen auf.
Das Original-Konzept finden Sie hier.

Zum Artikel: BRAND EINS 7/13

_____________________________________________________________________________

Hinterlasse eine Antwort