Vok Dams Atelierhaus
Consulting Experience

Timing:
…mit der Schwebebahn
zurück in die Zukunft!

IMG_9134
Touristen und Marketing-Spezialisten wird es freuen:
Pünktlich zur vorläufigen Einstellung des regulären Schwebebahnbetriebs aus Gründen
umfangreicher Reparaturarbeiten berichtet Maren Boots in der Westdeutschen Zeitung (WZ)
über die Möglichkeit einer „virtuellen Reise mit der Schwebebahn in das Jahr 1902“.
„Das Museum of Modern Art (New York) kuratiert und veröffentlicht Filmschätze – den
Anfang macht die Schwebebahn” schreibt sie und verweist auf die Webseite des MoMa.
https://www.wz.de/nrw/wuppertal/wuppertaler-schwebebahn-video-im-new-yorker-museum_aid-52716647

IMG_8408
Den Wuppertaler Stadtwerken und der Wuppertal Marketing GmbH sei empfohlen,
den Film an allen geschlossenen Schwebebahn-Stationen großflächig auf LED-
Wänden einzuspielen, um den Glauben an Wuppertals weltweit bekanntes Wahrzeichen und
die „Innovationskraft“ der Stadt aufrecht zu erhalten. Immerhin ist in diesem
Zusammenhang nicht von „einbrechender“ sondern von „bahnbrechender Ingenieurskunst“ die Rede.

WOW! WUPPERTAL!
Die Universitätsstadt mit Innovationskraft!

MoMA:
https://www.moma.org/magazine/articles/400

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Hinterlasse eine Antwort