Wiedersehen mit Bekannten: Klaus Evertz in der Galerie Philoart

IMG_1751
IMG_1759
Sehenswert:
Malerei als ontologische Übung war am 22.10.2017 das Thema der Vernissage
zur Ausstellung „Farbhandlungen“ von Klaus Evertz in der Galerie Philoart in Wuppertal.
ATELIERHAUS-Besucher erinnern sich an die Ausstellung „DAS ERSTE BILD“
in der Zeit von 29. Oktober 2016 bis 18. März 2017.

Weitere Informationen:

Vok Dams ATELIERHAUS Ausstellung

Vok Dams ATELIERHAUS Facebook
___________________________________________________________________________

2 Responses to Wiedersehen mit Bekannten: Klaus Evertz in der Galerie Philoart

  1. Lothar Düver sagt:

    Lieber Herr Dams,
    schön, dass Sie gestern bei der Vernissage für Klaus Evertz dabei waren!
    Ohne Sie hätte ich ihn gar nicht kennengelernt. In Ihrem tollen großzügigen Atelierhaus wurde der Anfang gemacht und nun in meinem kleineren Rahmen eine Weiterführung.
    Wäre schön, wenn unser Kontakt sich vertiefen könnte.

    Mit herzlichen Grüßen
    Lothar Düver
    http://www.philoart.de

  2. Vok Dams sagt:

    Hallo Herr Düver,

    Ihnen und Klaus Evertz ein großes Kompliment
    für die Vernissage in dem „überschaubaren Rahmen“.
    Manchmal ist weniger ja mehr.
    Sowohl Ihre Einführung als auch die Präsentation der Bilder
    und die Ausführungen von Klaus Evertz
    haben mir sehr gefallen.

    Wir bleiben in Verbindung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Vok Dams.

Hinterlasse eine Antwort