WOW! WUPPERTAL!
Die Erlebnisstadt
mit den Zukunftskünstlern.

IMG_5348
Christian von Grumbkow, Eckehard Lowisch

Das Künstlergespräch im Vok Dams ATELIERHAUS mit Christian von Grumbkow und
Eckehard Lowisch war ein außergewöhnliches Ereignis.
Mit über 20 Teilnehmern, intensiven Gesprächen und lebendigen Diskussionen.

Unsere Ausstellung zur “Kreativen Transformation” spiegelt ein aktuelles Thema.
Eckehard Lowisch, der mit seinen Werken in unserer Ausstellung vertreten ist,
wurde parallel in einer Ausstellung im Wuppertal Institut  als
“erster Zukunftskünstler” vorgestellt.

IMG_5377
Die aktuelle Ausstellung
“Kreative Transformation” zur Zukunftskunst (Prof. Dr. Uwe Schneidewind) und
zu “Zukunft. Kunst.” (Christian von Grumbkow / Eckehard Lowisch)
ist im Vok Dams ATELIERHAUS bis zum 1. Juni 2019 zu sehen.

Die Finissage ist am Samstag den 1. Juni 2019 von 11:00 bis 13:00 Uhr.
Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

Im Mittelpunkt der Finissage wird das Projekt der “Jahresgabe 2019″ von Eckehard Lowisch,
ein Marmorbildwerk, das fortlaufend in hoher Auflage als Gipsabguss reproduziert
zum Verkauf angeboten wird, stehen.
Der Clou: Das Motiv erinnert als ikonenhafte Darstellung an den langjährigen
ehemaligen Direktor des Von der Heydt-Museums Dr. Gerhard Finckh.
Einen Teil des Erlöses spendet der Zukunftskünstler zudem an den
Kunst- und Museumsverein.

Wir meinen:
Eine tolle, zukunftsträchtige Idee zur Unterstützung notleidender Museen.

WOW! WUPPERTAL!
Die Erlebnisstadt mit den Zukunftskünstlern.

 

 

 

Weitere Informationen:

Wuppertal Institut – Pressemitteilung

Verlängerung der Ausstellung Christian von Grumbkow bis 1. Juni 2019

Ausstellungen ATELIERHAUS

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

___________________________________________________________________________

Hinterlasse eine Antwort