Vok Dams Atelierhaus
Consulting Experience

Typisch WUPPERTAL:Preise über Preise…

21-04-17 Start Wuppertaler Foto-Preis 2021
Neben dem Wuppertaler Wirtschaftspreis 2021, der neben dem „Unternehmen des
Jahres“ und dem „Jungunternehmen des Jahres“ auch den „Stadtmarketing-Preis“
beinhaltet, melden die Initiatoren des Wuppertaler Fotopreises 2021 heute den Start
ihres Wettbewerbes unter dem Motto „TYPISCH WUPPERTAL“.

Ich freue mich auf spannende Jury-Sitzungen!

Informationen:
www.wuppertaler-fotopreis.de

Ohne Corona – das waren noch Zeiten:
Der Wuppertaler Fotopreis 2019 mit der Jury und der eindrucksvollen Ausstellung
im Hauptbahnhof WUPPERTAL.

3
Siehe Bericht in unserem NotizBlog:
http://vokdamsatelierhaus.de/wow-wuppertalder-wuppertaler-fotopreis-2019/

Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen wir uns in unserem ATELIERHAUS.
Wenn es Sie interessiert, klicken Sie hier:
► Vok Dams ATELIERHAUS: http://vokdamsatelierhaus.de/blog/

 

Weitere Informationen zu unserer Denkfabrik:
Denkfabrik – ATELIERHAUS Handout

Sceenshot 1

 

Weitere Infomationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

2 Responses to Typisch WUPPERTAL:Preise über Preise…

  1. Michael Möllers sagt:

    Sehr geehrter Herr Vok Dams

    Dieses ist ja sehr schön … kann man machen … aber wenn die 3 Top Fotos dann nur in der WZ erscheinen ist es „ Nabelschau „,
    wir müssen damit in die Welt am Sonntag, die FAZ am Sonntag, die Augsburger Allgemeine … den Deutschen Foto Preis,
    TIME MAGAZINE, Washington Post, … Süddeutsche Zeitung … Rheinische Post

    Die FAZ a S Beilage „ monopol NRW „ war Klasse, CITY WALKS Seite 27 „ durch Wuppertal mit TONY GRAGG …
    Wer immer hier tätig war ? wer hat uns hier reingeholfen ???? an iniative of nordrheinwestfalen … dieses war echt mal ein HIT für unsere Stadt ..
    Bitte prüfen Sie selber !!!!
    Gruß Michael Möllers

  2. Vok Dams sagt:

    Lieber Herr Möllers,

    wenn wir die WUPPERTALER davon überzeugen können, dass WUPPERTAL eine interessante Stadt ist, haben wir schon viel erreicht.
    Wenn wir es dann noch schaffen, alle positiven Meldungen über unsere Stadt zu bündeln, hätten wir fast so etwas, wie eine Öffentlichkeitsarbeit.
    Aber immerhin hat unser Oberbürgermeister Uwe Schneidewind mit #FOKUS_WUPPERTAL ja schon Zeichen gesetzt. Ob es ihm damit gelingt, WUPPERTAL leuchten zu lassen, müssen wir abwarten.

    Beste Grüße
    Vok Dams.

Schreibe einen Kommentar