Vok Dams Atelierhaus
Consulting Experience

Bloß keine Experimente?Wuppertaler OberbürgermeisterUwe Schneidewind im SPIEGEL!

IMG_2024
Wuppertal leuchtet!
Diesmal in der Titel-Story des SPIEGEL (12.06.21) „Bloß keine Experimente“.
Während der Mythos von den wechselwilligen Deutschen untersucht wird
und die Kommunikation der Grünen mit ihrem Image als Verbotspartei,
gilt der grüne Oberbürgermeister Wuppertals, Uwe Schneidewind,
als leuchtendes Beispiel für einen akzeptierten Wandel.

„Seine Idee: Auf Initiative von unten warten und diese dann kraftvoll unterstützen“,
meldet der SPIEGEL.

Wie das wiederum geht, meldet die Westdeutsche Zeitung WZ in ihrem Wuppertal-Teil:
„Keine Durchfahrt am Laurentiusplatz“ und „die Anregung für die Neuregelung des
Verkehrs kommt aus der Bezirksvertretung Elberfeld, die mit ihrer Initiative mehr Raum
für Fußgänger schaffen will.“

Eine lobenswerte Initiative, denn sogar die Stadt drückt laut WZ aufs Tempo.
Das ist ungewöhnlich, lässt aber hoffen.

So zitieren wir noch einmal den SPIEGEL: „Um den Willen zur Veränderung wieder zu
wecken, braucht es neue Formen und eine neue Ansprache der Politik.“

Wie wäre es also mit einem Stadt-Entwicklungskonzept, das weitere Chancen
aufzeigt und Initiativen auslöst?
#FOKUS_WUPPERTAL eben.

WOW! WUPPERTAL!
Die Universitätsstadt mit Innovationskraft.

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar