Vok Dams Atelierhaus
Consulting Experience

„Die Kunst der Kommunikation“ …made in Wuppertal (17) – Henning Nathow – Volkswagen

Stadtzeitung Wuppertal
03. September 2021 – Peter Pionke

„Die Kunst der Kommunikation“ … made in Wuppertal.
Henning Nathow:
„Vok Dams hat sich als Profi der Direkten Wirtschaftskommunikation bereits in den
90iger Jahren bei Volkswagen einen festen Platz als erstklassiger Dienstleister erarbeitet.“

IMG_1804
Vok Dams: Fotografie … made in Wuppertal 1970 – Motiv: Peugeot 204 – Kulisse: Wuppertaler Altstadt

„Es hat mehrere Anläufe gebraucht, um mit dem Volkswagen-Konzern dauerhaft
ins Geschäft zu kommen“, erzählt Vok Dams. Im ersten Anlauf waren es in den 1970er Jahren
außergewöhnliche Schwarz-Weiß-Fotografien des Fotografen Vok Dams,
die den Wolfsburgern auffielen und zu Aufträgen mit Foto-Reisen durch ganz Europa führten.

In der zweiten Phase, es waren inzwischen die 1990er Jahre, bedurfte es dann noch einmal
mehrerer Anläufe und die Demonstration außergewöhnlicher Flexibilität und Leistungsfähigkeit
um fortan viele Jahre auch für internationalen A-Messen des Konzerns kreative Kommunikationskonzepte
zu entwickeln und verantwortlich umzusetzen.

Henning Nathow, seinerzeit Leiter Messen & Ausstellungen der Volkswagen AG, ist unser nächster
ZEIT*ZEUGE und berichtet von den Anforderungen des Unternehmens an die Agenturen und
die Zusammenarbeit mit den Agenturen.

Zum Artikel:

(17) Henning Nathow: „Von der Information zur Motivation – Volkswagen Messen und Kongresse als Inszenierungen“

____________________________________________________________________

Hier die bisherigen Beiträge:

—————————————————————————————————————-

„Die Kunst der Kommunikation“ … made in Wuppertal,
ist das Thema, das DIE STADTZEITUNG Wuppertal
in ihrer Serie vorstellt.

DIE STADTZEITUNG
Bild4 Rand
Das Buch zu der Serie finden Sie hier:
→ Leseprobe „50 Jahre KommunikationDirekt“

50
Hier können Sie das Buch bestellen:
→  Atelierhaus@vokdams.de

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar