Marketing im Zeichen der Krise:
Ein unmöglicher Traum?

IMG_8625
„Die Corona-Pandemie ist keine gute Zeit für Schönwetter-Kapitäne“
zitiert die Fachzeitschrift HORIZONT (13/2020) Ralf Strauß, den Präsidenten des Deutschen
Marketingverbandes und verweist auf die Kapitäne, „die auch im Sturm nicht die Nerven verlieren“.
„Seien es die spontane Kooperation beim Einsatz der Mitarbeiter, wie sie Aldi und McDonald’s
vorantreibe. Sei es die aggressive Promotion von Online-Bestellmöglichkeiten wie sie gerade
Media-Markt forciert. Oder seien es mutige Produktinitiativen – wie im Fall von H&M,
das jetzt Schutzkleidung liefert.“

In der gleichen Ausgabe wird über die veränderte Mediennutzung durch die Corona-Pandemie
berichtet und zum Bereich Messe und Event festgestellt: „Die Marke erlebbar machen ist derzeit
nicht mehr als ein unmöglicher Traum. (…) Möglicherweise wird das Elend der Messebranche zu
einer größeren Akzeptanz von Virtual Reality führen.“

Auf dieses Thema hat das HANDELSBLATT bereits in einem Beitrag über Colja M. Dams hingewiesen,
der als Inhaber und CEO der international operierenden Kommunikations- und Event-Agentur
VOK DAMS worldwide auf virtuelle Veranstaltungen und Hybridmodelle setzt.

http://vokdamsatelierhaus.de/informationen-aus-home-office/

IMG_8611
Darüber wie das funktionieren kann, präsentiert das Management-Magazin EVENTS in einem Bericht
über ein digitales Eventformat, dass die Agentur VOK DAMS für Estlands Regierung realisierte.
Ein ausbaufähiger Ansatz, der über die Kommunikation hinaus auch marketingtechnisch erweitert
und emotional ausgebaut werden kann.

788zh

123445
Für eine Konferenz des Estnischen Bildungsministeriums verwandelte die
Kommunikationsagentur VOK DAMS ein Fernsehstudio,
das sonst für Talkshows genutzt wird, in ein virtuelles Konferenzcenter.
Die hybride Event-Lösung ermöglichte es, live und remote verschiedene
Anspruchsgruppen miteinander zu vernetzen.

Rund 8.000 Teilnehmer waren im Rahmen der virtuellen Konferenz
über einen Livestream zugeschaltet…

► Weiterlesen: events

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: NotizBlog

► VOK DAMS worldwide: Homepage

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Hinterlasse eine Antwort