Vok Dams Atelierhaus
Consulting Experience

Presse-Spiegel:Nachahmung im Angriffsmodus?

IMG_2395
Westdeutsche Zeitung WZ 5.7.2021

Natürlich haben wir unsere Probleme mit einer „Öko-Diktatur“, die viele befürchten,
wenn Annalena Baerbock mit ihrer „Verbotspartei“ Kanzlerin würde.
Natürlich ist eine völlig überflüssige, bürokratische „Baumschutzsatzung“ in
WUPPERTAL ein Indiz für eine schwache CDU und
eine realitätsferne Symbol-Politik der GRÜNEN.
http://vokdamsatelierhaus.de/wz-berichtetbaumschutzsatzung-in-kritik/

Andererseits sollte man einer jungen, frischen, sympathischen und weiblichen (!)
Politikerin nicht unbedingt vorwerfen, dass sie sich von dem Politik- Establishment
abheben will um das Klima, Deutschland und die Welt zu retten.
Selbst wenn sie dazu in den „Angriffsmodus“ umschalten muss, wie die WZ am 5.7.21
berichtet.

Dass bei einer politische Karriere möglicherweise wenig Zeit bleibt, um Studien
erfolgreich abzuschließen oder in der freien Wirtschaft praktische Erfahrungen mit
Risiken und Chancen, Utopien und der Realität zu sammeln, ist bekannt.

Der Grünen-Chefin und Kanzlerkandidatin jetzt aber vorzuwerfen, in ihrem eigens zur
Wahl veröffentlichten Buch „Jetzt“ Passagen abgeschrieben zu haben, ist eher kleinlich.

Ähnelt es doch dem Sturm im Wasserglas, als die Idee der Wuppertaler „Lego-
Brücke“ in Frankreich aufgenommen und hier als Plagiat diffamiert wurde.

Schon damals plädierten wir dafür, die Nachahmung als Kompliment zu verbuchen.
Als Werbung für uns und unsere Stadt.

http://vokdamsatelierhaus.de/gibt-es-bessere-werbungfuer-wuppertal-als-lego-bruecke/

IMG_2385
Welt am Sonntag 4.7.2021

Souveräner geht damit die Politikwissenschaftlerin Florence Gaub um,
wie die Welt am Sonntag (4.7.21) berichtet.
Sie ist eine der Autorinnen, von denen Annalena Baerbock abgeschrieben haben soll.
„Nachahmung ist die höchste Form der Schmeichelei“ wird sie zitiert.
Und „Plagiatsjäger ist ein Kammerjäger: Keiner will so richtig was mit denen zu tun haben.
Klar machen die einen wichtigen Job, aber er stinkt.“

 

Weitere Informationen:

► Vok Dams ATELIERHAUS: FACEBOOK

 

Möchten Sie mehr wissen?

► ATELIERHAUS ARTCOLLECTION: ArtShop

► Newsletter: Anmeldung

___________________________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar